2 Uhr irgendwas. Werde wach. Die Nachbarin zofft sich am Telefon lautstark mit ihrem Freund. Kopf rattert – also meiner. Kann nicht mehr einschlafen. Alles dreht sich um morgen. Wie war das damals in der „Kopfklinik“? Grübelstop aktiv setzen! Aber vorher erst noch kurz auf Klo. Dann im Bett noch ein bisschen andere Blogs lesen. Wenigstens habe ich bis jetzt gut geschlafen. Der Port macht keine Probleme, keine nennenswerten Schmerzen oder ähnliches. Vielleicht bin ich aber auch einfach Superman. Ein sehr nachdenklicher Superman.

Vince Ebert wird mein Sidekick und sorgt dafür, dass ich bei seinem Programm auf Spotify dann doch noch etwas Schlaf finde.

Gute Nacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.