Gerade wenn man, wie ich, oft tage- oder wochenlang in der Klinik ausharren muss, kann einem das TV-Programm schnell zu öde werden. Da halfen und helfen mir gute Bücher immer weiter. Mittlerweile bin ich zwar nahezu vollständig auf Audible Hörbücher umgeswitcht, weil es einfach komfortabler und teilweise auch sicherer ist. Ein Hörbuch lässt sich im Straßenverkehr besser handhaben als ein Hardcover! 😀

Ich werde hier also nach und nach alles mal so reinhauen, was ich so literarisch verschlungen habe. Egal, ob in der Klinik während der Chemos oder zuhause in den Erholungspausen oder unterwegs oder oder oder. In jedem Beitrag werde ich dann auch die Werke entsprechend verlinken, damit jeder, der sich damit auch weiter befassen möchte, genau weiß, welches Exemplar ich anspreche. Ich werde versuchen, in regelmäßigen Abständen neuen Input in Sachen Lektüre zu geben. Um euch aber auch nicht täglich mit neuem Lesematerial zuzuspammen, werde ich Schmökertipps aber vorrangig am Schmökersonntag rausgeben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.