Eigentlich war am 04.11. der MRT-Termin geplant. Aber MRT-Gerät sagt: „nein!“. Daher die Verlegung des Termins auf heute, den 07.11.2019. Wie beim Rücken-MRT hatte ich so mit 30 Minuten Liegezeit gerechnet. Es sollten 2 Stunden werden. Mit einer guten und einer weniger guten Nachricht. Die Gute: der Hodentumor scheidet aus.

Die nicht so Gute: die Lymphknoten sind definitiv vergrößert. Weitere Untersuchungen sind angeraten. Deshalb empfiehlt sich ein stationärer Aufenthalt in der Asklepios Klinik in Barmbek. Vom 21.-22.11.2019 ist dieser angesetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.