Am 21.11. geht es ins AK Barmbek. Bislang immer ein Ort der Freude für mich – kamen doch hier meine beiden Töchter zur Welt. Nun leider wegen nicht so guter Gründe. Am 21.11. werden vorwiegend Ultraschalluntersuchungen gemacht und eine Lymphknotenbiopsie ist für den 22.11. geplant. Insgesamt werden drei Proben aus dem vergrößerten Lymphknoten gestanzt. Danach darf ich nach Hause.

Die zwei Tage waren emotional durchmischt für mich. Auf der einen Seite fühlte ich mich doch kerngesund. Das bisschen Müdigkeit. Das kam doch vom Stress, oder? Ich teile mir mein Zimmer mit einem Blasenkrebspatienten. Er hat eine Neoblase bekommen. Und Chemotherapie. Er muss sich viel übergeben, leidet vor sich hin. Hat starke Magen-/Darm-Beschwerden. Oh, Odin, Gott, Allah oder wer auch immer das hier liest und Zeit hat. Bitte lass diesen Kelch an mir vorbeigehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.